Sie sind hier: Startseite Bibliothek

Bibliothek

 Bild Bib.jpg

Öffnungszeiten

Die Bibliothek der Abteilung für Osteuropäische Geschichte befindet sich im 3. Obergeschoss.

Die Bibliothek ist während des Semesters wie folgt geöffnet:

Montag-Freitag: 10-16 Uhr

Während der Vorlesungsfreien Zeit hat die Bibliothek montags bis freitags von 10 - 15 Uhr geöffnet.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an die Hilfskräfte (Tel. in der Bibliothek 0228/739551 oder 0228/737597) oder unsere Bibliothekarin Frau Trimborn.

Benutzung

Die Bibliothek der Abteilung ist eine Präsenzbibliothek. Die monographischen Bestände sind frei zugänglich. Zeitschriftenbestände, Raraexemplare, Großformate, Videos befinden sich in einem Magazin und können auf Wunsch von den studentischen Hilfskräften geholt werden.
Eine kurzzeitige Ausleihe - auch der Bücher aus den Handapparaten - ist freitags jeweils ab 10 Uhr über das Wochenende möglich.

Für weiterführende Informationen empfehlen wir Ihnen die Lektüre unseres Bibliotheks-Tutorials.

Bestände

Die Bibliothek der Abteilung für Osteuropäische Geschichte umfasst zur Zeit rund 36.000 Bände und etwa 50 laufend geführte Zeitschriften. Die Literatur zur Geschichte Russlands und der Sowjetunion umfaßt ca. 50% der Bestände, die zur Geschichte Polens ca. 15%, die zu den anderen Regionen Ost- und Südosteuropas ebenfalls ca. 15%. Bei den übrigen Titeln handelt es sich um übergreifende Darstellungen.

 

Systematik

Unsere Bibliothek ist systematisch sortiert, was den NutzerInnen bei der Literatursuche einen schnellen Zugriff auf benötigte Werke ermöglicht und für einen guten Überblick sorgt. Die Systematik funktioniert folgendermaßen:
Der Standort eines Buches wird von seiner Signatur bestimmt, die sich aus vier Komponenten zusammen setzt:

 

Zum Beispiel: C 23 c 166

C
23 c 166
Hauptabteilung
In diesem Fall:
Geschichte Russlands und der Sowjetunion
 
Untergliederung der Hauptabteilung
In diesem Fall: Die Ära Chruščev
 
Sachgebiet:
In diesem Fall: Außenpolitik und internationale Beziehungen etc.
 
Laufende Nummer des Werkes in dieser Signaturreihe

 

Eine Übersicht über unserer systematische Aufstellung finden Sie hier.

Die Hauptabteilungen stellen eine überregionale Einteilung dar (mit Ausnahme der Kategorien A: Nachschlagewerke und F: Sozialismus, Kommunismus, Ideologie). Die Untergliederungen einer Hauptabteilung sind dann einen feingliedrige, und regionale Einteilung oder stellen eine temporäre Aufgliederung dar. Die Sachgebiete ermöglichen dann einen detaillierten thematischen Zugriff. Sie sind allerdings bei Hauptabteilungen gleich und ermöglichen so eine gute Übersicht. Die Nummer am Schluss der Signatur zeigt den individuellen Standort des Buches an.

 

Kataloge

Die Bestände unserer Abteilung sind über das BONNUS-Portal recherchierbar. Der vollständige Nachweis bezieht sich z.Zt. auf Bücher ab Erwerbungsjahr 2009. Die bis Ende des Jahres 2008 erworbenen Bestände werden im Rahmen des Retrokonversionsprojektes kontinuierlich in den Online-Katalog eingearbeitet und sind weiterhin in unserem alpabetischen Kartenkatalog nachgewiesen. In der Bibliothek befindet sich außerdem der systematische Kartenkatalog, der laufend gepflegt wird. Dieser Katalog spiegelt die Aufstellung des Bestandes wieder und kann als Hilfe bei der Orientierung vor Ort benutzt werden.

Artikelaktionen