Sie sind hier: Startseite Aktuelles Der Angriffstag von „Barbarossa“ soll Gedenktag werden

Der Angriffstag von „Barbarossa“ soll Gedenktag werden

Am 22. Juni 1941 überfiel das NS-Regime die Sowjetunion und eröffnete so den Vernichtungskrieg gegen die Völker. Dieser Artikel bei N24 zeigt die aktuelle Diskussion über die Einführung eines Gedenktages, um dem Vergessen der Opfer entgegenzuwirken.
Hier gelangen Sie zum Artikel.

Artikelaktionen